Groundhandling bei Starkwind

Endlich brauchbarer Wind am Übungshang! Die letzten Tage konnte man bei einem 20er Wind (km/h) mit 30er Böen richtig Spaß beim Groundhandling haben…

Geschützt: Wohnmobil-Tour nach Potsdam

Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Beitrag ist.

Läuferischer Jahresrückblick ’13

Furios war der Start ins Laufjahr 2013! Im ersten Quartal lief ich schlappe 1.000 km – allein 400 davon im milden und trainingsfreundlichen Januar. Auch das zweite Quartal ging sich mit rund 850 km super an. Der Jahreshöhepunkt dann im April: mein erster Ultramarathon über 51 Kilometer. Im Mai dann ein weiterer Erfolg: 10 km in gut 41 Minuten beim Happurger Stauseelauf. Im Juni dann der erste Rückschlag beim Metropolmarathon in Fürth. Für die angestrebte Zielzeit von 3:30 bin ich … Continue reading

FGM2013 – „Quäl dich du Sau!“

Laufbericht Fichtelgebirgsmarathon 2013 Zum zweiten Mal starte ich beim Fichtelgebirgsmarathon in Wunsiedel/Weißenstadt. Besonders freue ich mich, dass dieses Mal mein guter Freund Oli mit von der Partie ist. Je nach individueller Verfassung wollen wir auf jeden Fall einen Teil der Strecke gemeinsam absolvieren. Am Vorabend des Laufs treffen wir uns in einer kleinen Pension in Wunsiedel: Zimmer beziehen, Startunterlagen abholen und dann gemütlich quatschend bei 2 Bierchen den Abend beschließen – die Vorbereitungen fangen schon mal sehr entspannt an. Trotz … Continue reading

Angetestet: Salomon Sense Hydro Set

In drei Wochen fällt der Startschuss beim Metropolmarathon in Fürth. Wenn das Wetter weiterhin auf blöd macht, muss ich mir zwar keine Gedanken um ausreichende Hydrierung machen, aber wahrscheinlich brennt dann zum Ausgleich die Sonne bei 30 Grad vom Himmel. Generell ist das Trinken beim Marathon ziemlich schwierig: Entweder stehen bleiben und in Ruhe 1-2 Becher am Verpflegungsstand kippen, oder aus gebremsten Laufschritt einen Becher von den Helfern angeln und dann unterwegs Schluck für Schluck über sich verteilen. Letzteres ist … Continue reading

Oben ohne! Trainingslauf ganz ohne Gadgets

Laufschuhe – check! Klamöttchen – check! Trinkrucksack – check! Gps-Laufuhr……. Totalausfall! Ausschalten, anschalten, Soft-Reset, Hard-Reset – es hilft alles nichts – das Gadget verweigert seinen Dienst! Ein Desaster! Totale Katastrophe! Ich muss eine Entscheidung treffen: Macht so ein Trainingslauf ohne Datenerfassung überhaupt Sinn? Gerade beim langen Lauf ist die Auswertung der Messwerte für den ambitionierten Hobbyläufer unverzichtbar! Pace, Puls, Kalorien sowie gelaufene und restliche Strecke – das sind die relevanten Daten, auf deren Grundlage der Läufer sowohl Laufstil, als auch … Continue reading

Fliegen am Brauneck

Erster Besuch des Braunecks bei Lenggries. Der Wind am Oststartplatz ist heftig und wegen der Nordkomponente doch recht anspruchsvoll. Sören und ich schließen uns daher einem anderen Piloten an, der über den Grat an den vorgelagerten „Umsetzer“ wechselt. Über die letzten Schneefelder schliddern wir ein Stück die Piste bergab, klettern dann auf teils steilem Pfad zu dem versteckten Startplatz. Der Wind steht optimal an und in den etwas schwächeren Phasen starten wir problemlos vom recht unebenen Gelände. Eine sicherere Rückwärts-Starttechnik … Continue reading

Seite 3 von 3712345...102030...Letzte »