IM TEST: BRAUN SERIES 5 (Fazit)

Vier Wochen hatte ich als trnd-Onlinereporter die Möglichkeit, den neuen Braun Series 5 zu testen. So viel vorab: Ich bin immer noch begeistert!

Leistung, Design und Handling des Series 5 habe ich ja in den vergangenen Berichten schon ausgiebig getestet. Ein Feature, dem ich vorher aber kaum Beachtung geschenkt habe, hat mir in den letzten Wochen mit dem Rasierer am meisten Freude bereitet: die Reinigungs- und Ladestation.
Die hätte es auch schon für meinen bisherigen Braun Rasierer gegeben. Beim Kauf „damals“ habe ich aber bewusst darauf verzichtet. Inzwischen möchte sie aber wirklich nicht mehr missen, denn der morgendliche Zitrusgeruch und das Gefühl eines wirklich sauberen Rasierers lassen den Tag gleich etwas frischer beginnen. Die Kosten für 9 Kartuschen liegen übrigens bei ca. 40 Euro. Damit sollte man ein Jahr auskommen, wenn man den Rasierer nicht täglich reinigen lässt.

Mein persönliches Fazit (in Schulnoten):

  • Verarbeitung (1)
  • Handling (1)
  • Look&Feel (1)
  • Rasierleistung (1)
  • Akku (1)
  • Preis (3)

Mit 300 Euro ist das Top-Modell des Braun Series 5 sicherlich kein Schnäppchen. Dafür bekommt man(n) aber auch einen Rasierer der Spitzenklasse, der  in allen Testkategorien überzeugt.

Still quiet here.sas

Leave a Response

You must be logged in to post a comment.