Category Archives: Flughörnchen

Groundhandling bei Starkwind

Endlich brauchbarer Wind am Übungshang! Die letzten Tage konnte man bei einem 20er Wind (km/h) mit 30er Böen richtig Spaß beim Groundhandling haben…

Fliegen am Brauneck

Erster Besuch des Braunecks bei Lenggries. Der Wind am Oststartplatz ist heftig und wegen der Nordkomponente doch recht anspruchsvoll. Sören und ich schließen uns daher einem anderen Piloten an, der über den Grat an den vorgelagerten „Umsetzer“ wechselt. Über die letzten Schneefelder schliddern wir ein Stück die Piste bergab, klettern dann auf teils steilem Pfad zu dem versteckten Startplatz. Der Wind steht optimal an und in den etwas schwächeren Phasen starten wir problemlos vom recht unebenen Gelände. Eine sicherere Rückwärts-Starttechnik … Continue reading

Flug am Tegelberg

Warum das Fliegen in der Thermik mit dem Gleitschirm auch „Aufdrehen“ oder „Kurbeln“ heißt kann man wohl hier ganz gut sehen ;) Die Daten Flugzeit: 1:17 H, Höhe max. 2.200 Meter, max. Speed: 49 km/h, max. Steigen 3,6 m/s

Groundhandling

Der Postbote hat die Gleitschirm-Lizenz leider noch nicht gebracht. Damit ich trotzdem etwas mit dem Schirm spielen kann, habe ich heute die ersten Groundhandlingversuche gestartet. Nach einigen Fehlversuchen mangels Wind klappen die Basics inzwischen schon ganz gut: Kappe stabil oben halten und ein besseres Gefühl für die Reaktionen des Schirms bekommen…

Höhenkurs | Prüfungstag

Anfangs sieht alles super aus! Der Wind weht laut Wetterbericht aus der richtigen Richtung, es sind 6 Stunden Sonne vorhergesagt und keine Niederschläge. Bei der Auffahrt zum Startplatz am Buchenberg sieht es dann allerdings nicht so gut aus: Wind aus Ost, wir brauchen Nord-Ost. Macht ja nix, laut Kachelmann soll sich die Lage in den nächsten zwei Stunden deutlich verbessern. Leider hat sich weder nach zwei, noch nach vier oder sechs Stunden eine Besserung ergeben. Auch sonst wagen nur einige … Continue reading

Höhenkurs | Tag 4-14

Mit funktionierendem Funkgerät ist so ein Flug doch gleich viel entspannter! Die nächsten Flüge kann ich mich endlich auf’s Fliegen konzentrieren und weiß: Wenn irgend was nicht so optimal läuft, bekomme ich Support vom Boden… Das Wetter im Allgäu zeigt sich im weiteren Verlauf aprilhaft und durchwachsen – trotzdem ergeben sich neben der Theorie immer wieder Abschnitte, in denen geflogen werden kann. Ich will den Kurs unbedingt in den zwei Wochen durchziehen. Schon deswegen gebe ich, wann immer es fliegbar … Continue reading

Höhenkurs | Tag 1-3

Endlich Frühling, endlich Gleitschirm Höhenkurs! Die Vorhersagen um den 1. Mai sind hervorragend… zumindest für die Mehrzahl der Freizeitaktivisten im süddeutschen Raum, die sich grillen&chillen als oberstes Ziel für die Feiertage gesetzt haben. Für mich steht dagegen der Gleitschirm-Kurs auf dem Programm und da sieht die Lage leider gleich ganz anders aus. An den Nordalpen ist nämlich Föhn. Neben warmer und trockener Luft bring diese Südströmung leider auch teils extreme Windgeschwindigkeiten und somit auch nicht abzuschätzende Gefahren mit sich. Für … Continue reading

Seite 1 von 212